Warning: file_get_contents(http://www.easyautoservice.de/landingpages/templates/sidebar.tpl): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /home/www/hp/cms/templates/eas/index.php on line 99

Marktumfeld


Wozu dient eine Inspektion überhaupt?


Ein Automobil besteht aus vielen beweglichen Teilen, die sich entweder drehen oder auf und ab bewegen. Bei jeder Bewegung entsteht Reibung und das bedeutet Verschleiß. Das bedeutet zum Beispiel, dass sich Laufflächen abnutzen und dieser Abrieb sich im Motoröl sammelt. Diese wird zwar gefiltert, aber eben dieser Filter muss auch regelmäßig erneuert werden. Motoröl besteht heutzutage aus vielen Inhaltsstoffen, die dazu dienen solle einen möglichst minimalen Abrieb bei allen Fahrsituationen zu ermöglichen. Diese Inhaltsstoffe altern allerdings, da sie ständigen Temperaturschwankungen ausgesetzt sind. Hinzu kommt, dass ein Verbrennungsmotor kein geschlossenes System ist, sondern von außen Kraftstoff und Luft zur Energiegewinnung zugeführt werden. Die Umgebungsluft ist teilweise mit Feinstaub belastet, der Kraftstoff beinhaltet auch Schwebeteilchen. Beide Medien werden gefiltert und diese Filter gilt es deshalb auch turnusmäßig zu erneuern. Jedes Bauteil eines Autos erfüllt eine bestimmte Funktion und wird so im Alltag immer wieder belastet. Die Inspektion dient dazu, den Grad des Verschleißes zu ermitteln und stark verschlissene Teile rechtzeitig, also bevor sie brechen oder versagen zu erneuern und so eine Panne oder gar einen Unfall zu vermeiden. Wichtig: Auch elektrische und elektronische Komponenten altern und verschleißen. Dies merkt man aber oft erst, wenn das System ausgefallen ist. Aus diesem Grunde ist eine Inspektion dringend erforderlich, denn dabei werden all diese Systeme ebenfalls geprüft und deren Fehlerspeicher ausgelesen.



Warum eigentlich regelmäßig eine Inspektion durchführen lassen?


für gibt es zwei gute Gründe:

Zu Ihrer eigenen Sicherheit und derer, die mit Ihnen im Auto fahren

Zum Schutz Ihres Privatvermögens

1. Durch die regelmäßige Inspektion Ihres Fahrzeugs wird gewährleistet, dass alle wichtigen Bauteile und Systeme einwandfrei funktionieren und der Grad des Verschleißes nicht sicherheitsgefährdend ist. Bei der Inspektion prüft der Mechaniker gemäß den Vorgaben des Fahrzeugherstellers alle sicherheitsrelevanten Bauteile auf Ihre Funktionsfähigkeit, erneuert oder füllt Flüssigkeiten auf , falls dies erforderlich ist und tauscht ersetzungswürdige Bauteile aus. Durch die regelmäßige Wartung verringern Sie also das Risiko einer Panne oder gar eines Unfalls erheblich und tragen somit dazu bei, dass Sie und Ihre Mitfahrer stets sicher an Ihr Ziel kommen.

2. Um Ihr Vermögen zu schützen! Nach dem Wohneigentum ist das Auto die größte Anschaffung in einem privaten Haushalt. Und um den Wertverlust dieser teuren Anschaffung so gering wie möglich zu halten ist eine regelmäßige Wartung und deren korrekte Dokumentation notwendig. Denn das Argument „Scheckheftgepflegt“ bedeutet beim verkauf Ihres Fahrzeugs bares Geld.




Wie oft muss ich die Inspektion durchführen lassen?

Das ist von Hersteller zu Hersteller und teilweise von Modell zu Modell unterschiedlich. Generell kann man heute drei Fälle unterscheiden:

Inspektionsintervall nach Laufleistung [km]

Inspektionsintervall nach Zeit [Monate]

Inspektionsintervall zustandsabhängig

In der Regel gibt es immer zwei Angaben, eine nach Laufleistung und eine nach Zeitdauer. Maßgeblich ist immer die Angabe, die zuerst eintritt. Das heißt zum Beispiel:

„alle 15.000 km oder alle 12 Monate“

Wenn Sie also im Jahr nur 9.000 km gefahren sind, sollten Sie nach 12 Monaten eine Inspektion durchführen lassen. Fahren Sie im Jahr aber 30.000 km, dann sollte das Fahrzueg schon nach 6 Monaten, also nach 15.000 km Laufleistung in die Inspektion.


Warning: file_get_contents(http://www.easyautoservice.de/landingpages/templates/dynfooter/dynfooter.tpl): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /home/www/hp/cms/templates/eas/index.php on line 225